Freitag, 22. August 2014

[Blogtour] Emily Lives Loudly - Tag 5


Heyho :)
Lange Zeit gab es nicht viel von mir zu hören und heute melde ich mich mit der Blogtour zu "Emily Lives Loudly" zurück. Viele von euch wissen sicherlich, dass ich Tanja schon recht lange kenne und mit ihr gemeinsam schon auf meinem Blog mehrere Aktionen unternommen habe. Während der Zeit, in der sie das Buch geschrieben hat, habe ich sie begleitet und immer an ihr Talent geglaubt. Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich an dieser Blogtour teilnehmen durfte, weil "Emily Lives Loudly" mir so viel bedeutet. Um es kurz auszudrücken: Das Buch ist genial, also lest es!

Um euch "Emily Lives Loudly" näher bringen zu können, ist der nächste Stop heute bei mir. Hier findet ihr eine Playlist, die ich mithilfe von Tanja und den weiteren Teilnehmern der Blogtour zusammengestellt habe.

 

If You Don't Know - 5 Seconds of Summer
                                     
                                                   
   Electric Island - Timid Tiger

                                       
What I Like About You - 5 Seconds of Summer

                                                
I Knew You Were Trouble - Taylor Swift

 

 Someday - Max Schneider


Voodoo Doll - 5 Seconds of Summer 

 

Heartache On The Big Screen - 5 Seconds of Summer

P.S.: Tut mir Leid, dass ich so viele 5 Seconds of Summer Lieder reingepackt habe :D Die Texte passen aber sehr gut zu "Emily Lives Loudly".

Zum Gewinnspiel:

Jetzt habt ihr die Chance, eines von 10 eBooks zu "Emily Lives Loudly" zu gewinnen. Dazu müsst ihr nur die folgende Frage in den Kommentaren beantworten und dazu eure E-Mail Adresse hinzufügen.

Welches der Lieder hat dir am Besten gefallen und warum?

So geht es weiter:
19.08.: Caro's Tipp 
21.08.: The Written Word 

Ich wünsche euch noch viel Erfolg!
Eure Feyza :)

Kommentare:

  1. Huhu,
    mit hat "I Knew You Were Trouble" von Taylor Swift am besten gefallen. Das liegt vllt daran, dass ich sie gerne höre.

    LG Chia
    chiasbuecherecke@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich habe jetzt mit Absicht Taylors Lied rausgenommen, da ich ihre Lieder grundsätzlich sehr gerne mag :). Von den anderen Liedern war "Heartache On The Big Screen" von 5 Seconds of Summer mein Favorit. Schöne Melodie, schöner Songtext. Das passt einfach und passt auch zum Buch (was ich bislang so mitbekommen habe).

    Liebe Grüße Conny :)
    (Cornelia_Mann@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ^^

    Insgesamt hat mir "Heartache On The Big Screen" am besten gefallen. Ich mag die Melodie, ebenso die Band.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    jennifertropp@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)
    Also ich habe mir jetzt alle Lieder angehört. Leider treffen sie nicht so wirklich meinen Geschmack ^^
    Am besten gefällt mir: I Knew You Were Trouble - Taylor Swift
    Die anderen kenne ich auch gar nicht =)
    Trotzdem interessante Auswahl =)
    LG Sunny
    s_hausi@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hey :D

    Also mir fällt es schwer, mich zu entscheiden. Einerseits mag ich 5SOS "If you don't know", weil ich den Konflikt darin sehr gut nachvollziehen kann. Da krieg ich richtig Gänsehaut, obwohl die Melodie gar nicht so düster oder melancholisch ist. Aber dann wiederum mag ich "Someday" von Max Schneider, wegen dieser einen Strophe und dem Refrain, in dem es heißt, er wird seinen Träumen nachgehen, egal was komt. Diese Einstellung finde ich bewunderswert. Nicht aufzugeben und nach den Sternen zu greifen ... das ist im echten Leben nicht immer sehr realistisch, aber man kann es schaffen - wie zB ja auch die Autorin bewiesen hat. Ich bin mir sicher, die Veröffentlichung von einem Buch ist für einen Autor der Checkpot :) Und Leute, die das gegen alle Widerstände versuchen, ... tja, was soll ich sagen? *Daumen hoch* Deswegen kann ich mich mit diesem Lied ebenfalls gut identifizieren ... schwer, schwer ... Ich mag einfach beide. :)

    GlG
    Clee
    E-Mail-Adresse: clees.buecherwelt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Taylors Trouble ist so ziemlich das einzige Lied, das wohl jeder schon kennt. Auch mir geht es nicht anders und ich mag es gern, aber dennoch ist 5 Seconds of Summer - If you don't know mein ungeschlagener Favorit!
    Das Lied hat eine absolut ergreifende Melodie, die mein Herz sofort mittanzen will und einen Text, der mich zwar nicht beim ersten Reinhören, wohl aber beim mitlesen sogleich fesselt, fasziniert und in seinen Bann zieht.
    Das Lied ist einfach toll!

    Greetz, Lea
    Saya-Booth@gmx.de

    AntwortenLöschen